Umweltschutz

Bei Tondo wird UMWELTSCHUTZ grossgeschrieben

  • Eigene Solaranlage deckt den Energiebedarf der Werkstatt (produziert 25’000 kW/h im Jahr)
  • Spritzkabine mit: umweltfreundlichen Wasserlacken und periodischem Filterwechsel bei der Filteranlage
  • jährliche Rauchgaskontrolle
  • Tankstelle mit Doppelmanteltank und akustischer Alarmanlage
  • Automatische Gasrückführung mit optischer Überwachung
  • Triage von Altmaterialien und produktegerechte Entsorgung von Alteisen und Batterien
  • monatliche Kartonentsorgung
  • Klimastützpunkt: FCKW-freie Füllstation
  • Alle Prospekte auf chlorfreiem Papier
  • Spaltanlage wird vom Amt für Umweltschutz periodisch ohne Voranmeldung geprüft
  • Periodische Benzinabscheidung mit eigenem Leitungssystem
  • Waschanlage: Biologische abbaubare Produkte