Wir stehen Ihnen weiterhin zur Verfügung - bitte Hygieneempfehlungen des BAG beachten

Sehr geehrte Kundinnen und Kunden

Der Bundesrat hat heute die Massnahmen im Kampf gegen das Coronavirus verschärft. Diverse Einrichtungen müssen ab 17.03.2020 um 0.00 Uhr geschlossen bleiben. Für die Auto Käppeli gilt dies vorerst nicht. Der Bundesrat hat in seiner Medienmitteilung folgendes festgehalten:

"… Werkstätten für Transportmittel, können geöffnet bleiben. Alle diese Einrichtungen müssen die Empfehlungen des Bundesamts für Gesundheit zum Abstand halten und zur Hygiene einhalten."
Medienmitteilung Bundesrat, 16.03.2020

Die Auto Käppeli kann so einen Beitrag zur Aufrechterhaltung der Mobilität in diesen schwierigen Zeiten leisten. In unserem Betrieb haben wir verschärfte Hygienemassnahmen getroffen.Wir sind ab sofort so eingerichtet, dass die vom Bund geforderten Abstände eingehalten werden.


Zur Zeit ist nur der Haupteingang für Service und Reparatur geöffnet

Sollten Sie eine Reparatur oder einen Service an Ihrem Fahrzeug benötigen können Sie gerne bei uns vorbeikommen. Wir bitten Sie auch Ihrerseits die Vorschriften des Bundesamtes für Gesundheit einzuhalten.

Zu Ihrer Sicherheit und der Sicherheit unserer Mitarbeiter schützen wir Ihr Fahrzeug wie folgt:

- Schutzmaterial im Fahrzeug, insbesondere Lenkrad, Sitz, Schalthebel
- Der Fahrzeugschlüssel und der Türgriff werden vor Rückgabe desinfiziert
- Unsere Mitarbeiter halten bei persönlichem Kontakt Abstand und verzichten darauf, die Hand zu schütteln

Sollten Sie einer Risikogruppe angehören und auf eine dringende Fahrzeugreparatur angewiesen sein, so steht Ihnen unser Hol- & Bringservice zur Verfügung.
Die Details zu unseren speziellen Dienstleistungen können Sie folgender Mitteilung entnehmen:


Für Fragen und Anliegen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung. Sie erreichen uns am besten unter folgenden Kontaktmöglichkeiten:





Wir wünschen Ihnen und Ihren Familie alles Gute in diesen aussgewöhlichen Tagen und Wochen.




Ihr Auto Käppeli Team
16.03.2020/Update 17.03.2020

Auto Käppeli AG

Kontakt

Industriestrasse 16, 5610 Wohlen AG
Tel.+41 56 618 35 40
Fax+41 56 618 35 49
info@autokaeppeli.ch

Verkauf

Montag08:00 - 12:0013:15 - 18:00
Dienstag08:00 - 12:0013:15 - 18:00
Mittwoch08:00 - 12:0013:15 - 18:00
Donnerstag08:00 - 12:0013:15 - 18:00
Freitag08:00 - 12:0013:15 - 18:00
Samstag08:00 - 14:00
Sonntaggeschlossen

Kundendienst

Montag07:15 - 12:0013:15 - 17:30
Dienstag07:15 - 12:0013:15 - 17:30
Mittwoch07:15 - 12:0013:15 - 17:30
Donnerstag07:15 - 12:0013:15 - 17:30
Freitag07:15 - 12:0013:15 - 17:00
Samstag08:00 - 12:00
Sonntaggeschlossen

*Die angegebenen Verbrauchs- und Emissionswerte wurden nach den gesetzlich vorgeschriebenen Messverfahren ermittelt. Seit dem 1. September 2017 werden bestimmte Neuwagen bereits nach dem weltweit harmonisierten Prüfverfahren für Personenwagen und leichte Nutzfahrzeuge (Worldwide Harmonized Light Vehicles Test Procedure, WLTP), einem realistischeren Prüfverfahren zur Messung des Kraftstoffverbrauchs und der CO2-Emissionen, typgenehmigt. Ab dem 1. September 2018 wird der WLTP schrittweise den neuen europäischen Fahrzyklus (NEFZ) ersetzen. Wegen der realistischeren Prüfbedingungen sind die nach dem WLTP gemessenen Kraftstoffverbrauchs- und CO2- Emissionswerte in vielen Fällen höher als die nach dem NEFZ gemessenen. Weitere Informationen zu den Unterschieden zwischen WLTP und NEFZ finden Sie unter www.audi.ch/wltp.

Aktuell sind noch die NEFZ-Werte verpflichtend zu kommunizieren. Soweit es sich um Neuwagen handelt, die nach WLTP typgenehmigt sind, werden die NEFZ-Werte von den WLTP-Werten abgeleitet. Die zusätzliche Angabe der WLTP-Werte kann bis zu deren verpflichtender Verwendung freiwillig erfolgen. Soweit die NEFZ-Werte als Spannen angegeben werden, beziehen sie sich nicht auf ein einzelnes, individuelles Fahrzeug und sind nicht Bestandteil des Angebotes. Sie dienen allein Vergleichszwecken zwischen den verschiedenen Fahrzeugtypen. Zusatzausstattungen und Zubehör (Anbauteile, Reifenformat, usw.) können relevante Fahrzeugparameter, wie z. B. Gewicht, Rollwiderstand und Aerodynamik verändern und neben Witterungs- und Verkehrsbedingungen sowie dem individuellen Fahrverhalten den Kraftstoffverbrauch, den Stromverbrauch, die CO2-Emissionen und die Fahrleistungswerte eines Fahrzeugs beeinflussen.