Delle? Hagelschaden? Beule? Kein Problem für uns!

Seit dem 1.2.2020 haben wir mit Luigi Pompadur einen absoluten Fachmann (20 Jahre Erfahrung) an Board.

Für die Beseitigung von Dellen kommt am häufigsten die «Drückertechnik» zum Einsatz. Dies ist eine sanfte und professionelle Art, die Schäden aus der Metalloberfläche zu «massieren». Die Lackoberfläche wird nicht zerstört und der Originallack bleibt erhalten. Der Wert des Autos vermindert sich dadurch nicht. Die Ausführung beim PP Autotreff stellt zudem sicher, dass allfällige Fahrassistenzsysteme wieder perfekt eingestellt, Anbauteile professionell aus- und eingebaut und die Herstellervorschriften eingehalten werden.

Egal, ob für Sie eine Beschädigung der Karosserie deutlich sichtbar ist oder ob Sie diese nur vermuten: Gehen Sie auf Nummer sicher und vereinbaren Sie einen Termin für eine fachmännische und kostenlose Beurteilung bei unserem Beulendoktor. Damit verhindern Sie späteren Ärger.

Kontakt für Fragen und Details (VW und AUDI)
PP Autotreff AG
Arbonerstrasse 14
9300 Wittenbach SG
071 292 32 00
info@ppautotreff.ch

PP Autotreff AG

Kontakt

AUDI | Arbonerstrasse 14, 9300 Wittenbach SG
Tel.+41 71 292 32 00
Fax+41 71 292 32 13
info@ppautotreff.ch

Verkauf

Montag 08:30 - 12:0013:30 - 18:30
Dienstag 08:30 - 12:0013:30 - 18:30
Mittwoch 08:30 - 12:0013:30 - 18:30
Donnerstag 08:30 - 12:0013:30 - 18:30
Freitag 08:30 - 12:0013:30 - 18:00
Samstag09:00 - 16:00
Sonntaggeschlossen

Kundendienst

Montag07:00 - 12:0013:00 - 17:30
Dienstag07:00 - 12:0013:00 - 17:30
Mittwoch07:00 - 12:0013:00 - 17:30
Donnerstag07:00 - 12:0013:00 - 17:30
Freitag07:00 - 12:0013:00 - 16:30
Samstaggeschlossen
Sonntaggeschlossen

*Die angegebenen Verbrauchs- und Emissionswerte wurden nach den gesetzlich vorgeschriebenen Messverfahren ermittelt. Seit dem 1. September 2017 werden bestimmte Neuwagen bereits nach dem weltweit harmonisierten Prüfverfahren für Personenwagen und leichte Nutzfahrzeuge (Worldwide Harmonized Light Vehicles Test Procedure, WLTP), einem realistischeren Prüfverfahren zur Messung des Kraftstoffverbrauchs und der CO2-Emissionen, typgenehmigt. Ab dem 1. September 2018 wird der WLTP schrittweise den neuen europäischen Fahrzyklus (NEFZ) ersetzen. Wegen der realistischeren Prüfbedingungen sind die nach dem WLTP gemessenen Kraftstoffverbrauchs- und CO2- Emissionswerte in vielen Fällen höher als die nach dem NEFZ gemessenen. Weitere Informationen zu den Unterschieden zwischen WLTP und NEFZ finden Sie unter www.audi.ch/wltp.

Aktuell sind noch die NEFZ-Werte verpflichtend zu kommunizieren. Soweit es sich um Neuwagen handelt, die nach WLTP typgenehmigt sind, werden die NEFZ-Werte von den WLTP-Werten abgeleitet. Die zusätzliche Angabe der WLTP-Werte kann bis zu deren verpflichtender Verwendung freiwillig erfolgen. Soweit die NEFZ-Werte als Spannen angegeben werden, beziehen sie sich nicht auf ein einzelnes, individuelles Fahrzeug und sind nicht Bestandteil des Angebotes. Sie dienen allein Vergleichszwecken zwischen den verschiedenen Fahrzeugtypen. Zusatzausstattungen und Zubehör (Anbauteile, Reifenformat, usw.) können relevante Fahrzeugparameter, wie z. B. Gewicht, Rollwiderstand und Aerodynamik verändern und neben Witterungs- und Verkehrsbedingungen sowie dem individuellen Fahrverhalten den Kraftstoffverbrauch, den Stromverbrauch, die CO2-Emissionen und die Fahrleistungswerte eines Fahrzeugs beeinflussen.

Diese Website verwendet Cookies. Indem Sie die Website und ihre Angebote nutzen und weiter navigieren, akzeptieren Sie diese Cookies. Dies können Sie in Ihren Browsereinstellungen ändern.