Räder und Felgen

An die Felgen eines Audi werden hohe Ansprüche gestellt. Sie müssen in puncto Design, Langlebigkeit und Qualität auf Premium-Niveau überzeugen. Dazu kommen ihre ganz Besonderen Eigenschaften, wie beispielsweise Grössenvielfalt, neue Speichentechnologien sowie exklusive Farbgebungen, die immer hervorragend auf das jeweilige Audi Modell abgestimmt sind. Nur Felgen, die all diese Ansprüche erfüllen, dürfen sich Audi Original Zubehör Felgen nennen.
Auch die Qualitätsprüfungen der Audi Original Zubehör-Reifen gehen weit über die Anforderungen und Verfahren unabhängiger Prüfstellen hinaus. In Zusammenarbeit mit führenden Herstellern werden die Reifen insgesamt bis zu 50 Testverfahren unterzogen. Nur ein Reifen, der alle Kriterien erfüllt, ist ein Audi Original Reifen.



WKR








Winterkompletträder

Starten Sie gut vorbereitet in den Winter. Finden Sie hier die passenden Winterräder für Ihren Audi.































Radzubehör

Sie möchten Ihr Auto mit individuellem Zubehör noch einzigartiger machen? Hier finden Sie passendes Zubehör für Ihren Audi. Einfach nachrüsten.















Radzubehör



Reifen


Mit Audi Original Reifen sind Sie hervorragend für die Herausforderungen der Strasse gerüstet. Denn sie werden speziell für das jeweilige Audi Modell entwickelt und aus hochmodernen Materialien gefertigt. Die Messlatte liegt dabei deutlich oberhalb der gesetzlichen Vorschriften. Rollwiderstand, Fahrdynamik und Handling, Schnelllauf, Aquaplaning, Wintererprobung, Gleichförmigkeit – die Liste der Kriterien, in denen ein Audi Original Reifen in umfangreichen Tests überzeugen muss, ist lang. Erst nach rund 50 Tests darf er schliesslich an einen Audi montiert werden. Ihr Audi Partner berät Sie gerne zu passenden Reifenangeboten.




Leistung










Leistungskriterien

Qualität wird bei Audi grossgeschrieben. Besonders, wenn es um so etwas Sicherheitsrelevantes wie Reifen geht. So werden Audi Original Reifen z.B. zusätzlich in folgenden Bereichen getestet:

  • Extremmanöver wie Hochgeschwindigkeitsfahrten
  • Bremsmanöver auf trockener Fahrbahn
  • Dauerlauftests von 40.000 km
  • Rundlaufqualität und Abrollverhalten
  • Zusammenspiel zwischen Fahrzeug und Reifen




















Reifenaufbau

Ein ganz normaler Serienreifen besteht aus mehr als 200 unterschiedlichen Materialien. Im Zusammenspiel sorgen sie für Stabilität, Fahrkomfort und Sicherheit.
Ein Reifen ist in zwei Bereiche aufgeteilt: Das äussere Laufband, das hauptsächlich aus Kautschuk, Nylon und hochfesten Stahlcorden besteht. Und die Karkasse – ein inneres Geflecht von Stahldrähten, Baumwolle, Nylon und Gummi – die für den Zusammenhalt eines Reifens sorgt.

Aufbau




Kennzeichnung



Reifenkennzeichnung

An der Kennzeichnung auf dem Audi Original Reifen können Sie schon vor dem ersten gefahrenen Meter erkennen, dass Sie sich für geprüfte Qualität entschieden haben. Reifen, welche die Erstrüstungsqualität für einen Audi sicherstellen, sind wie folgt gekennzeichnet.

  • AO = Audi Original Reifen
  • AOE = Audi Original Reifen mit erweiterten Notlaufeigenschaften
  • RO1/RO2/RO3 = Audi Original Reifen für Fahrzeuge der Audi Sport GmbH

AMAG Automobil und Motoren AG AMAG Buchs

Kontakt

St. Gallerstrasse 100, 9471 Buchs SG
Tel.+41 81 750 08 10

info.buchs@amag.ch

Verkauf

Montag - Donnerstag08:00 - 12:0013:30 - 18:30
Freitag08:00 - 12:0013:30 - 18:00
Samstag08:00 - 15:00
Sonntaggeschlossen

Kundendienst

Montag - Donnerstag07:00 - 12:0013:15 - 18:00
Freitag07:00 - 12:0013:15 - 17:30
Samstag - Sonntaggeschlossen

*Die angegebenen Verbrauchs- und Emissionswerte wurden nach den gesetzlich vorgeschriebenen Messverfahren ermittelt. Seit dem 1. September 2017 werden bestimmte Neuwagen bereits nach dem weltweit harmonisierten Prüfverfahren für Personenwagen und leichte Nutzfahrzeuge (Worldwide Harmonized Light Vehicles Test Procedure, WLTP), einem realistischeren Prüfverfahren zur Messung des Kraftstoffverbrauchs und der CO2-Emissionen, typgenehmigt. Ab dem 1. September 2018 wird der WLTP schrittweise den neuen europäischen Fahrzyklus (NEFZ) ersetzen. Wegen der realistischeren Prüfbedingungen sind die nach dem WLTP gemessenen Kraftstoffverbrauchs- und CO2- Emissionswerte in vielen Fällen höher als die nach dem NEFZ gemessenen. Weitere Informationen zu den Unterschieden zwischen WLTP und NEFZ finden Sie unter www.audi.ch/wltp.

Aktuell sind noch die NEFZ-Werte verpflichtend zu kommunizieren. Soweit es sich um Neuwagen handelt, die nach WLTP typgenehmigt sind, werden die NEFZ-Werte von den WLTP-Werten abgeleitet. Die zusätzliche Angabe der WLTP-Werte kann bis zu deren verpflichtender Verwendung freiwillig erfolgen. Soweit die NEFZ-Werte als Spannen angegeben werden, beziehen sie sich nicht auf ein einzelnes, individuelles Fahrzeug und sind nicht Bestandteil des Angebotes. Sie dienen allein Vergleichszwecken zwischen den verschiedenen Fahrzeugtypen. Zusatzausstattungen und Zubehör (Anbauteile, Reifenformat, usw.) können relevante Fahrzeugparameter, wie z. B. Gewicht, Rollwiderstand und Aerodynamik verändern und neben Witterungs- und Verkehrsbedingungen sowie dem individuellen Fahrverhalten den Kraftstoffverbrauch, den Stromverbrauch, die CO2-Emissionen und die Fahrleistungswerte eines Fahrzeugs beeinflussen.