Runterschalten. Aufladen.

Wir bleiben für Sie erreichbar.

Sicherheit liegt bei Audi in der Familie. Nicht nur im Auto steht diese an oberster Stelle.

Im Interesse der Sicherheit aller Kunden und Mitarbeitenden, nehmen wir deshalb die aktuellen Bestimmungen zur Eindämmung der COVID-19-Verbreitung ernst und befolgen die Weisungen des Bundesrates.
Aus diesem Grund sind unser Showroom und die Verkaufsfläche leider bis auf weiteres geschlossen.

Unsere Werkstatt bleibt jedoch weiterhin für Sie geöffnet. Wir bieten Ihnen weiterhin uneingeschränkt die Serviceleistungen für Ihren Audi an.
Selbstverständlich sind wir auch jederzeit per Telefon, E-Mail sowie online für Sie erreichbar. Gerne helfen wir Ihnen bei Fragen zu Ihrem Wunsch-Audi und freuen uns auf Ihre individuelle Anfrage.

Wie wäre es mit einer kontaktlosen Probefahrt inkl. kurzer Fahrzeug-Instruktion im Freien?
Wählen Sie Ihr Wunschmodell und steigen Sie ein für einen kontaktlosen und aufregenden Test Drive. Gerne geben wir Ihnen für die anstehende kontaktlose Probefahrt eine kurze Instruktion draussen vor dem Fahrzeug unter Einhaltung der Abstands- und Hygieneregeln.

Und so geht’s:
1. Nennen Sie uns Ihren präferierten Termin zur Probefahrt und geben Sie Ihr Wunschmodell an.
2. Wir bereiten Ihr Fahrzeug unter Berücksichtigung aller Schutz­massnahmen vor. Insbesondere Lenkrad, Sitz und Gangschaltung sowie alle Türgriffe und auch der Fahrzeugschlüssel werden vor und nach jeder Fahrt gründlich desinfiziert.
3. Die Fahrzeugannahme wie auch die Rückgabe erfolgen komplett kontaktlos.

Erleben Sie jetzt Ihren Traum Audi auf eine einmalige und besonders sichere Art und Weise. Gern werden wir Sie über alle weiteren Details informieren.

Wir freuen uns schon heute sehr auf ein Wiedersehen mit Ihnen.

Bleiben Sie gesund.





AMAG Thun

Kontakt

Gwattstrasse 22-28, 3604 Thun
Tel.+41 33 334 00 00

amag-thun@amag.ch

Verkauf

Montaggeschlossen
Dienstaggeschlossen
Mittwochgeschlossen
Donnerstaggeschlossen
Freitaggeschlossen
Samstaggeschlossen
Sonntaggeschlossen

*Die angegebenen Verbrauchs- und Emissionswerte wurden nach den gesetzlich vorgeschriebenen Messverfahren ermittelt. Seit dem 1. September 2017 werden bestimmte Neuwagen bereits nach dem weltweit harmonisierten Prüfverfahren für Personenwagen und leichte Nutzfahrzeuge (Worldwide Harmonized Light Vehicles Test Procedure, WLTP), einem realistischeren Prüfverfahren zur Messung des Kraftstoffverbrauchs und der CO2-Emissionen, typgenehmigt. Ab dem 1. September 2018 wird der WLTP schrittweise den neuen europäischen Fahrzyklus (NEFZ) ersetzen. Wegen der realistischeren Prüfbedingungen sind die nach dem WLTP gemessenen Kraftstoffverbrauchs- und CO2- Emissionswerte in vielen Fällen höher als die nach dem NEFZ gemessenen. Weitere Informationen zu den Unterschieden zwischen WLTP und NEFZ finden Sie unter www.audi.ch/wltp.

Aktuell sind noch die NEFZ-Werte verpflichtend zu kommunizieren. Soweit es sich um Neuwagen handelt, die nach WLTP typgenehmigt sind, werden die NEFZ-Werte von den WLTP-Werten abgeleitet. Die zusätzliche Angabe der WLTP-Werte kann bis zu deren verpflichtender Verwendung freiwillig erfolgen. Soweit die NEFZ-Werte als Spannen angegeben werden, beziehen sie sich nicht auf ein einzelnes, individuelles Fahrzeug und sind nicht Bestandteil des Angebotes. Sie dienen allein Vergleichszwecken zwischen den verschiedenen Fahrzeugtypen. Zusatzausstattungen und Zubehör (Anbauteile, Reifenformat, usw.) können relevante Fahrzeugparameter, wie z. B. Gewicht, Rollwiderstand und Aerodynamik verändern und neben Witterungs- und Verkehrsbedingungen sowie dem individuellen Fahrverhalten den Kraftstoffverbrauch, den Stromverbrauch, die CO2-Emissionen und die Fahrleistungswerte eines Fahrzeugs beeinflussen.