Umbau AMAG Thun

Die AMAG Thun plant in den nächsten Jahren einige bauliche Veränderungen...

Update vom 24.1.2020: Neueröffnung des Volkswagen, ŠKODA und VW Nutzfahrzeuge Showrooms und des SEAT Pavillons

Am 24. und 25. Januar 2020 können wir die Neueröffnung der Volkswagen, ŠKODA und VW Nutzfahrzeuge Ausstellungsräume und des SEAT Pavillons feiern. Die neuen Showrooms zeigen wir allen Interessierten an zwei Tagen der offenen Tür.
Jetzt beginnen die Umbauarbeiten des Audi Showrooms und dem Café Carrera. Weiter laufen die Renovationsarbeiten der Werkstatt.

Die VW, ŠKODA und VW Nutzfahrzeuge Serviceannahmen sind ab jetzt in den jeweiligen Ausstellungsräumen. Bitte benutzen Sie die entsprechenden Markeneingänge, um Ihr Fahrzeug für den Service abzugeben.



Update vom 5.9.2019: Die Werkstatt ist im Provisorium und der SEAT + VW Showroom ist leer

Mittlerweile haben wir die komplette Werkstatt ins Provisorium (alter ŠKODA Showroom + Aufbereitung) verlegt.
Im Hauptgebäude musste der VW und SEAT Verkauf sowie die Teile & Zubehör Abteilung in Provisorien umziehen.

Wir sind motiviert, dass die Bedürfnisse unserer Kundschaft weiterhin zu vollster Zufriedenheit erfüllen können.
Hier einige Impressionen vom Umbau.

Fassade der AMAG Thun




Update vom 9.4.2019: Unser ŠKODA Team hat einen neuen Showroom.

Die Bauarbeiten in der AMAG Thun laufen auf Hochtouren.
Das Verkaufsteam von ŠKODA ist in ihr Provisorium umgezogen und freut sich Sie in den nächsten Monaten im zukünftigen SEAT Pavillon bedienen zu dürfen.
Der bisherige ŠKODA Showroom dient in dieser Zeit als Werkstatt.

Wir freuen uns Ihnen die neusten Modelle von ŠKODA in den neuen Räumlichkeiten zu zeigen.





18.12.2018: Spatenstich für den Umbau der AMAG Thun

Es ist uns ein Anliegen, sämtlichen Kundenbedürfnissen bestens zu entsprechen und dafür unsere internen Prozesse laufend zu optimieren. Deshalb möchten wir Sie über die anstehenden Umbauarbeiten in der AMAG Thun orientieren:

Während den nächsten zwei Jahren werden unsere Räumlichkeiten etappenweise renoviert. Als erstes wird ein SEAT Pavillon entlang der Gwattstrasse gebaut. Dieser wird während des Umbaus auch als Provisorium für die Marke ŠKODA genutzt. Die tschechische Marke, wie auch VW, Audi und VW Nutzfahrzeuge, erhalten ebenfalls einen neuen Showroom.

Weiter wird die grosse Werkstatt erneuert, um den Reparaturprozess zu verbessern. Dennoch: Sämtliche Werkstattarbeiten werden wir während der gesamten Bauzeit wie gewohnt kompetent erledigen können. Auch der Kundendienst bleibt wie gewohnt zugänglich und das Café Carrera steht zur Verfügung.

Sollte es dennoch zu vorgesehenen Einschränkungen kommen, werden wir Sie hier rechtzeitig informieren.
Der Umbau macht die AMAG Thun für die Zukunft fit. Wir werden einen noch umfassenderen Service anbieten können.

Wir freuen uns, wenn wir Sie auch während den Umbauarbeiten bei uns begrüssen dürfen.

Foto: von links Peter Lattmann Betriebsleiter Amag Thun, Marc Neuenschwander Amag Immobilien, Franco Mirra Geschäftsleiter Amag Thun, Franz Sennhauser und Peter Rechsteiner Gesachäftsleitung HMS Architekten und Planer

AMAG Thun

Kontakt

Gwattstrasse 22-28, 3604 Thun
Tel.+41 33 334 00 00

amag-thun@amag.ch

Verkauf

Montag08:00 - 18:30
Dienstag08:00 - 18:30
Mittwoch08:00 - 18:30
Donnerstag08:00 - 18:30
Freitag08:00 - 18:30
Samstag09:00 - 16:00
Sonntaggeschlossen

Kundendienst

Montag07:00 - 12:0013:15 - 17:30
Dienstag07:00 - 12:0013:15 - 17:30
Mittwoch07:00 - 12:0013:15 - 17:30
Donnerstag07:00 - 12:0013:15 - 17:30
Freitag07:00 - 12:0013:15 - 17:30
Samstag08:00 - 14:00
Sonntaggeschlossen

Waschanlage

Montag07:30 - 12:0013:15 - 17:30
Dienstag07:30 - 12:0013:15 - 17:30
Mittwoch07:30 - 12:0013:15 - 17:30
Donnerstag07:30 - 12:0013:15 - 17:30
Freitag07:30 - 12:0013:15 - 17:30
Samstag08:00 - 13:00
Sonntaggeschlossen

*Die angegebenen Verbrauchs- und Emissionswerte wurden nach den gesetzlich vorgeschriebenen Messverfahren ermittelt. Seit dem 1. September 2017 werden bestimmte Neuwagen bereits nach dem weltweit harmonisierten Prüfverfahren für Personenwagen und leichte Nutzfahrzeuge (Worldwide Harmonized Light Vehicles Test Procedure, WLTP), einem realistischeren Prüfverfahren zur Messung des Kraftstoffverbrauchs und der CO2-Emissionen, typgenehmigt. Ab dem 1. September 2018 wird der WLTP schrittweise den neuen europäischen Fahrzyklus (NEFZ) ersetzen. Wegen der realistischeren Prüfbedingungen sind die nach dem WLTP gemessenen Kraftstoffverbrauchs- und CO2- Emissionswerte in vielen Fällen höher als die nach dem NEFZ gemessenen. Weitere Informationen zu den Unterschieden zwischen WLTP und NEFZ finden Sie unter www.audi.ch/wltp.

Aktuell sind noch die NEFZ-Werte verpflichtend zu kommunizieren. Soweit es sich um Neuwagen handelt, die nach WLTP typgenehmigt sind, werden die NEFZ-Werte von den WLTP-Werten abgeleitet. Die zusätzliche Angabe der WLTP-Werte kann bis zu deren verpflichtender Verwendung freiwillig erfolgen. Soweit die NEFZ-Werte als Spannen angegeben werden, beziehen sie sich nicht auf ein einzelnes, individuelles Fahrzeug und sind nicht Bestandteil des Angebotes. Sie dienen allein Vergleichszwecken zwischen den verschiedenen Fahrzeugtypen. Zusatzausstattungen und Zubehör (Anbauteile, Reifenformat, usw.) können relevante Fahrzeugparameter, wie z. B. Gewicht, Rollwiderstand und Aerodynamik verändern und neben Witterungs- und Verkehrsbedingungen sowie dem individuellen Fahrverhalten den Kraftstoffverbrauch, den Stromverbrauch, die CO2-Emissionen und die Fahrleistungswerte eines Fahrzeugs beeinflussen.

Diese Website verwendet Cookies. Indem Sie die Website und ihre Angebote nutzen und weiter navigieren, akzeptieren Sie diese Cookies. Dies können Sie in Ihren Browsereinstellungen ändern.